LYSS-CUP


In der Saison 2021 / 2022 wird die 33. Ausgabe des Lyss-Cup um die BEKB-Trophy ausgetragen. Die Teams der Vereine Lyss-City, Lyss-Seeland und des Juniorenzentrums messen sich um den Titel des Lysser-Meisters. Parallel dazu findet auch die Mixed-Doubles-Meisterschaft statt.

Für Mutationen im Team, Meldungen für Spielverschiebungen und Resultatmeldungen bitte die Online-Formulare im Menü links verwenden. Herzlichen Dank!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Spiele.

Neu für die Saison 2021/2022!

 

Superfinale

 

Swisscurling hat für dieses Jahr ein neues Breitensport-Format ins Leben gerufen. Wie auch wir mit unserem Lyss Cup, spielt die breite Schweizer Curling-Community bei einer Hallen-, Regional- oder Kantonalmeisterschaft um Titel. Dies veranlasst Swisscurling, den Austausch zu fördern und einen Titelkampf unter den Hallenmeistern zu initiieren. Das «Superfinale» ist also das Finale der Schweizer Hallenmeisterschaften und soll künftig die Plattform für diesen Titelkampf bilden. Alle Details dazu im PDF-Dokument. Curling Lyss findet das Format spannend und hat ein Team gemeldet. Der diesjährige Lyss Cup Sieger kann also am Superfinale teilnehmen. Verzichtet der Sieger, erbt der Zweitplatzierte (usw.) den Startplatz.

Das 1. Superfinale findet vom 22.04.- 24.04.2022 in der Curlinghalle Baden statt. Diejenigen, welche einem Team von Gruppe 1 angehören, reservieren sich am besten provisorisch den Termin. Wer nach Baden fahren darf, wird der Verlauf der Saison zeigen.

 

Download
Informationen zum Superfinale von Swisscurling
DE_Superfinale_Informationen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.8 KB

 

GUET STEI !